POL-WOB: Polizei setzte Kontrollen in der Wolfsburger Innenstadt fort

Wolfsburg (ots) – Wolfsburg, 10.09.18

Nach der Razzia in der Wolfsburger Innenstadt (wir berichteten) setzte die Polizei wie angekündigt die Szene-Kontrollen am Wochenende fort. Dabei wurden am Freitag, Samstag und Sonntag insgesamt 37 Passanten überprüft. Einsatzbeamte stellten neun Konsumeinheiten Marihuana und ein Einhandmesser sicher.

Mit der Bilanz zur Kontrollaktion kündigte die Polizei an, in dem Bereich, der durch die Porschestraße, Heinrich-Nordhoff-Straße, Siegried-Ehlers-Straße und die Poststraße begrenzt wird, auch künftig verstärkt zu überwachen. Gestiegene Kriminalitätszahlen besonders im Drogen- und Eigentumsbereich sowie bei den Gewaltdelikten waren die Ausgangssituation.

Weitere Überprüfungen werden folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell