POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 12.09.2018 Bereich Sickte

Salzgitter (ots) – Mokick-Fahrerin wird bei Unfall schwer verletzt.

Sickte, Schöninger Straße/Apothekenweg, 11.09.2018, 17:30 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 42jährige Fahrer eines Audi A 3 den Apothekenweg in Richtung Tiefe Straße. Er beabsichtigte, nach links in die Schöninger Straße abzubiegen. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr die 52jährige Fahrerin eines Mokick auf der Schöninger Straße in Richtung der L 625 (Fahrtrichtung West). Sie befand sich auf einer vorfahrtsberechtigten Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrerin stürzte daraufhin und verletzte sich schwer. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Mit eingesetzt war der Rettungshubschrauber. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell