POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 12.06.2018 Bereich Peine

Salzgitter (ots) – Gefährliche Körperverletzung Peine, Woltorfer Straße, 11.06.2018, 16:15 Uhr Ein 18jähriger Beschuldigter steht im Verdacht, offensichtlich unvermittelt einem 18jährigen Geschädigten mittels eines Gegenstandes auf den Hinterkopf geschlagen zu haben. Durch diesen Schlag wurde der Geschädigte am Hinterkopf verletzt. Eine Kopfplatzwunde musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell