POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 11.09.2018 Bereich Peine Zeugenaufruf nach Pkw Diebstahl

Salzgitter (ots) –

Täter entwenden Pkw BMW im Wert von ca. 18.000 Euro.

Ilsede, Ölsburg, An der Fuhse, 06.09.2018, 22:00 Uhr – 07.09.2018, 06:30 Uhr.

Zur Tatzeit entwendeten derzeit unbekannte Täter einen vor einem Wohnhaus abgestellten Pkw BMW der 3er Reihe in schwarz. Zum auffälligen Fahrzeug kann gesagt werden, dass dieser bei der Tat mit schwarzen Felgen ausgestattet war. Auf dem Foto sind jedoch silber farbene Felgen aufgezogen. Das Fahrzeug hatte nur noch eine Reichweite von maximal 100 km. Von daher ist die Polizei in Peine auf Zeugen angewiesen, die Angaben zur Tat und zum Verbleib des Fahrzeuges machen können. Es wäre ebenso denkbar, dass der Pkw im Nahbereich aufgetankt wurde. Von daher werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Peine in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell