POL-HH: 180612-1. Fortsetzung der Aktion #MieseMasche – ERINNERUNG

Hamburg (ots) – Zeit: 13.06.2018, 11:00 Uhr Ort: Hamburg-Winterhude, Bruno-Georges-Platz 1, Großer Sitzungssaal des Polizeipräsidiums

“Schockanrufe”: Eine neue Variante des Trickbetrugs veranlasst die Polizei Hamburg zu einer weiteren Schwerpunktaktion. Am morgigen Mittwoch führt die Polizei Hamburg dazu einen Medientermin durch, vgl. Pressemitteilung 180611-2.

Medienvertreter werden gebeten, sich bis zum 13.06.2018, 10:00 Uhr unter der Rufnummer 040/4286-58888 anzumelden.

Es besteht die Möglichkeit, einen WLAN-Gastzugang zu beantragen. Hierfür ist es erforderlich, bis 13.06.2018, 09:30 Uhr folgende Daten

-Name, Vorname -Medium -E-Mailadresse

an die E-Mailadresse onlineredaktion@polizei.hamburg.de zu übersenden. Entsprechende Zugangsdaten werden vor Beginn des Medientermins dann persönlich ausgegeben.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell