POL-HB: Nr.: 0323 –Bäckereifiliale ausgeraubt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Vegesack, Schafgegend Zeit: 16.05.18, 18.00 Uhr

Am Mittwochabend überfiel ein Unbekannter eine Bäckereifiliale in Bremen-Vegesack und entkam mit Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Der mit einem Tuch maskierte Mann betrat kurz vor Ladenschluss um 18 Uhr das Geschäft in der Straße “Schafgegend”. Er ging auf die 45 Jahre alte Angestellte zu, bedrohte sie mit einem Fleischermesser und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Frau legte einige Geldscheine in die vom Räuber mitgebrachte weiße Plastiktüte. Anschließend verließ er schnell den Laden und flüchtete in Richtung “Schafgegend”/”Schönebecker Kirchweg”/Auf dem Krümpel”.

Der Räuber war etwa Mitte 20, zirka 175 Zentimeter groß, schlank und mit blauen Augen. Er trug eine hellblaue Jeans, eine schwarze Jacke, ein rotes Basecap, dicke schwarze Handschuhe und ein graues Tuch als Maskierung. Darüber hinaus soll er eine Tätowierung an der rechten Halsseite gehabt haben.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Jana Schmidt Telefon: 0421 362-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Bitte bewerten!