POL-E: Essen: Linksabbieger bringt Motorradfahrer zu Fall – 21-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Essen (ots) – 45127 E-Nordviertel: Bei einem Verkehrsunfall im Nordviertel erlitt ein 21 Jahre junger Motorradfahrer gestern Nachmittag (15. Mai, 15:15 Uhr) schwere Verletzungen.

Der Kawasakifahrer war auf der Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als der Autofahrer (55), der auf der Gegenfahrbahn fuhr, nach links in die Universitätsstraße einbog, kollidierten das Zweirad und der Renault. Der 21-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass eine stationäre Behandlung erforderlich ist. Sein Krad musste die Polizei abschleppen lassen. (LL)

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell