POL-BS: Exhibitionist am Gaußberg

Braunschweig (ots) – 10.06.2018, 17:46 Uhr Braunschweig

Am Sonntag Abend hatte sich eine 33-jährige Frau am Gaußberg in der Nähe der Oker auf eine Parkbank gesetzt, wo sie von einem Mann sexuell belästigt wurde.

Zunächst habe sie der etwa 25-jährige Mann aus mehreren Metern Entfernung angesprochen. Als sie zu ihm herüberblickte, fasste er mit der Hand in Richtung seines Genitalbereiches und deutete Onanierbewegungen in ihre Richtung an. Trotz der Aufforderung dies zu unterlassen, setzte er sich mit seiner Bank hinter ihre. Der Mann öffnete seine Hose, ließ diese herunter und entblößte sein Geschlechtsteil.

Erschrocken und verängstigt konnte die Frau nach Hause zu ihrem Ehemann gelangen und die Polizei verständigen.

Die Frau beschrieb den Mann als 170 bis 180 cm groß, er hatte eine kräftige Statur und war unrasiert. Die Haare hatte er zum Zopf gebunden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell