Noch bleibt es ruhig auf den Autobahnen / ADAC Stauprognose für das Wochenende 24. bis 26. November

München (ots) – Am letzten Novemberwochenende dürften Reisende auf den Autobahnen gut vorankommen. Es werden sich nur wenige Staus bilden, denn der Reiseverkehr ist derzeit überschaubar. Auch die Zahl der Baustellen nimmt weiter ab. Lediglich bei winterlichen Straßenverhältnissen könnte die Fahrt länger dauern.

Die Baustellenstrecken:

– A 1 Köln – Dortmund – A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – A 5 Basel – Karlsruhe und Frankfurt – Kassel – A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – A 7 Ulm – Würzburg und Hannover – Hamburg – Flensburg – A 8 Stuttgart – Ulm – A 9 Halle/Leipzig – Berlin – A 10 Berliner Ring – A 45 Hagen – Gießen – A 61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach – A 93 Rosenheim – Kiefersfelden – A 99 Ostumfahrung München

Weitgehend störungsfrei kommt man auch auf den Autobahnen im Ausland ans Ziel. Nur Baustellen und das Wetter sind mögliche Risikofaktoren.

Pressekontakt: ADAC e.V. Andreas Hölzel Tel.: +49 (0)89 7676 5387 E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell