POL-WOB: Peugeot-Fahrer überschlug sich bei Verkehrsunfall

Wolfsburg (ots) – Wolfsburg, Hochring 06.08.18, 18.20 Uhr

Am frühen Montagabend wurden bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Eichelkamp ein 73 Jahre alter Peugeot-Fahrer und ein 21-jähriger Audi-Fahrer zum Glück nur leicht verletzt. Den Ermittlungen nach berichteten Zeugen, dass der 21-jährige Wolfsburger mit seinem Audi auf dem Hochring in Richtung Röntgenstraße stand, um rückwärts einzuparken. Der ebenfalls aus Wolfsburg stammende Peugeot-Fahrer sei hierbei in gleicher Richtung gefahren und auf die hintere linke Fahrzeugecke des Audis gestoßen, wodurch sein Fahrzeug abhob und nach einem Überschlag auf dem Dach liegen blieb. Bei dem Unfall entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von 55.000 Euro. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell