POL-WOB: Helmstedt: Versuchter Einbruch in Gärtnerei – Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) – Helmstedt, Braunschweiger Straße 13.05.18, 02.30 Uhr

Vermutlich bemerkten in der Nacht zum Sonntag mutmaßliche Einbrecher in Helmstedt die alarmierten Polizisten und ließen von ihrem Vorhaben, in eine Gärtnerei einzubrechen, ab. Es zeigte sich später, dass die Täter bereits auf dem Firmengelände an der Braunschweiger Straße versuchten, auf der Suche nach Beute in ein Gebäude einzusteigen. Zum Glück löste die Alarmanlage um 02.30 Uhr aus, so dass die Beamten schnell zur Stelle waren. Von den Einbrechern, die das Grundstück vermutlich in südliche Richtung fluchtartig verließen, fehlt jede Spur. Eine sofortige Fahndung verlief im Anschluss ohne Erfolg. Zeugen des Einbruchsversuchs wenden sich bitte an die Polizei in Helmstedt unter Telefon 05351-5210.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Bitte bewerten!