POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 15.06.2018

Peine (ots) –

Eigentümer von Fahrrädern gesucht

Am Dienstag, 05.06.2018, gegen 02:50 Uhr, wurden zwei Personen im Bereich des Bahnhofs Peine (Braunschweiger Straße) von der Polizei kontrolliert. Die Personen führten drei Fahrräder mit sich und konnten keinen Eigentumsnachweis dafür erbringen. Bei einer Durchsuchung der Personen wurde ein Bolzenschneider aufgefunden. Die Fahrräder wurden sichergestellt. Ein Damenfahrrad wurde bereits einem Diebstahl in der Peiner Südstadt zugeordnet.

Die beiden weiteren Fahrräder wurden bisher noch nicht als gestohlen gemeldet. Es handelt sich um ein

– gelb/graues Mountainbike der Marke Ideal, Modell Spark, 26 Zoll

und ein

– graues Herrenfahrrad der Marke Konsul, Typ Alu Trekking, 28 Zoll

Wem ist ein solches Fahrrad entwendet worden oder wer kann Angaben zu den Eigentümern geben?

Hinweise bitte an die Polizei Peine, Telefon 05171/9990.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell