POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 16.05.2018

Salzgitter (ots) – Feuer zerstört sechs Sattelzugmaschinen, Schaden im Millionenbereich Salzgitter Watenstedt, Heinrich-Büssing-Straße, 16.05.2018, 03:00 Uhr Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten auf dem Gelände eines LKW-Herstellers insgesamt sechs neue Sattelzugmaschinen in Brand. Durch eine schnelle Brandlöschung der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass das Feuer auf weitere Fahrzeuge übergriff. Derzeit können noch keine Angaben über die Brandursache gemacht werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Der Schaden wird mit deutlich über 1 Million Euro angegeben. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei in Salzgitter Lebenstedt Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt machen können. Bitte setzen Sie sich mit der Polizei in Salzgitter Lebenstedt in Verbindung.

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Bitte bewerten!