POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 12.06.2018 Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots) – 23jähriger Mann setzt offensichtlich vorsätzlich Altpapiercontainer in Brand Salzgitter, Kampstraße, 12.06.2018, 01.45 Uhr Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird ein 23jähriger Mann aus Salzgitter verdächtigt, offensichtlich vorsätzlich einen Altpapiercontainer in Brand gesetzt zu haben. Nachdem ein Zeuge die Polizei alarmiert hatte, konnte der Mann schnell von der Polizei angetroffen werden. Nachdem die Beamten die Personalien des Mannes überprüft hatten, stellte sich heraus, dass dieser zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Beamten nahmen den Mann daher mit zur Dienststelle. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen einer Sachbeschädigung. Die Schadenshöhe wird derzeit ermittelt.

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell