POL-DO: Verkehrsunfallflucht in Lünen – Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1109

Am vergangenen Donnerstagmorgen (2. August) hat sich in Lünen im Kreuzungsbereich Steinstraße/Lessingstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Radfahrerin wurde leicht verletzt, ein Autofahrer ist flüchtig. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ersten Aussagen zufolge fuhr eine 37-jährige Radfahrerin gegen 8.40 Uhr auf der Steinstraße in Richtung Norden, als plötzlich von links ein Auto aus der Lessingstraße in ihre Richtung abbog. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Lünerin nach rechts aus und prallte mit ihrem Rad gegen den Bordstein. Anschließend verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte zu Boden. Der Autofahrer ließ die leicht verletzte Radfahrerin unbeachtet und fuhr über die Kreuzung hinweg in die Thomas-Mann-Straße.

Zeugenaussagen zufolge handelte es sich um einen bislang unbekannten roten Pkw.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiwache Lünen unter 0231-132-3121.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Telefon: 0231-132 1020-1029 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell