POL-DO: Fahrradfahrerin bei Alleinunfall in Lünen schwer verletzt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1118

Eine Radfahrerin ist am gestrigen Montag (6. August) gegen 19.30 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Waltroper Straße in Lünen schwer verletzt worden.

Zeugenaussagen zufolge war die 40-jährige Dortmunderin mit einem 47-jährigen Begleiter, ebenfalls aus Dortmund, mit dem Rad auf der Waltroper Straße Richtung Süden unterwegs. Als beide die Fahrbahn überqueren wollten, stürzte die 40-jährige Dortmunderin aus bislang ungeklärter Ursache und verletzt sich schwer. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Die schwerverletzte Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Telefon: 0231-132 1020-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell