Entspanntes Fahren auf den Autobahnen / ADAC-Stauprognose für das Wochenende 11. bis 13. November

München (ots) – Autofahrer gelangen an diesem Wochenende auf Autobahnen schnell ans Ziel. Der ADAC erwartet weder dichten Reiseverkehr noch massive Behinderungen an Baustellen. Plötzlich auftretende Nebelfelder, überfrierende Nässe oder Schnee können die Fahrt allerdings erschweren. Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen ohne Winter- oder Ganzjahresreifen fährt, riskiert neben einem Bußgeld von mindestens 60 Euro auch einen Punkt in Flensburg.

Die Baustellenstrecken:

– A 1 Köln – Dortmund und Osnabrück – Bremen – A 2 Dortmund – Hannover – A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – Oberhausen – A 5 Karlsruhe – Heidelberg – A 6 Heilbronn – Nürnberg – A 7 Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover – Hamburg – Flensburg – A 8 Stuttgart – München – A 9 Halle/Leipzig – Berlin – A 10 Südlicher Berliner Ring – A 14 Magdeburg – Halle – A 24 Schwerin – Pritzwalk – A 31 Gronau – Oberhausen und Meppen – Leer – Emden – A 45 Hagen – Gießen – A 61 Mönchengladbach – Koblenz – A 81 Singen – Stuttgart und Heilbronn – Würzburg – A 93 Rosenheim – Kiefersfelden – A 99 Autobahnring München

Diese Presseinformation und einen Film finden Sie online unter http://presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter http://twitter.com/adac.

Pressekontakt: ADAC Öffentlichkeitsarbeit Externe Kommunikation Andreas Hölzel Tel.: +49(0)89/7676-5387 E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell