ADAC Hauptversammlung am 6. Mai in Bonn / Auf der Veranstaltung stehen u. a. die Wahlen von drei Präsidiumsmitgliedern und die Ausweitung von ADAC Leistungen an

Stauprognose

Am Samstag, 6. Mai, findet die diesjährige Hauptversammlung des ADAC e.V. statt. In diesem Jahr kommen die 222 Delegierten der 18 Regionalclubs sowie das Präsidium und der Vorstand des ADAC e.V. im Maritim Hotel in Bonn zusammen. In der Bundesstadt am Rhein blicken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hauptversammlung auf die Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Jahres zurück, fokussieren aber auch Themen der Weiterentwicklung des Vereins und neue Bedürfnisse von Mitgliedern.

Die Hauptversammlung steht deshalb unter dem Motto “Die Zukunft gestalten. Jetzt.”. Damit wird der Anspruch ausgedrückt, aktiv gesellschaftliche Entwicklungen und globale Herausforderungen aufzugreifen, bei der Gestaltung der Zukunft mitzuwirken und die Mitglieder bei anstehenden Veränderungen zu unterstützen.

Bei der Hauptversammlung 2023 stehen neben der inhaltlichen und strategischen Arbeit auch Wahlen an: Die Delegierten entscheiden u. a. über die Ämter der oder des ADAC Vize-, Verkehrs- und Finanzpräsidentin oder -präsidenten.

Medienvertreterinnen und -vertreter können an der ADAC Hauptversammlung in Bonn teilnehmen. Für den Fall, dass Sie die Veranstaltung besuchen wollen, schicken Sie bitte Ihre Anmeldung per E-Mail an aktuell@adac.de und halten vor Ort Ihren Presseausweis bereit. Zusätzlich wird die ADAC Hauptversammlung ab 10 Uhr live auf der adac.de übertragen – zum ersten Mal auch in Gebärdensprache.

Die ADAC Hauptversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie tagt jährlich innerhalb der ersten fünf Monate eines Jahres. Hier wird unter anderem auch über die Feststellung des Jahresabschlusses sowie den Wirtschaftsplan für das laufende Jahr entschieden.

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7849/5493817

Bild: © Depositphotos.com / vladacanon

Presseportal.de